Bühlertal. In hervorragender Form präsentierte sich Jessica Heffner vom Budo-Kai Bühlertal bei den Nordbadischen Judomeisterschaften der Frauen U17 am vergangenen Samstag in Karlsruhe. Nach den Regeländerungen die in diesem Jahr neu eingeführt worden sind, war es für die Junge Amazone vom Budo Kai schwer ihren gewohnten Kampfstill kurzfristig um zu stellen. Was  im Letzten Jahr noch erlaubt war führt jetzt zur Bestrafung bis hin zum Ausscheiden aus dem Turnier. Jessica verlor leider ihren Auftaktkampf in der Klasse bis 52 Kg auf Grund von Bestrafungen die so nach den neuen Wettkampfregeln richtig waren. Jetzt war nur noch der Weg über die Trostrunde möglich sich für die  die  Judo Landeseinzelmeisterschaften  in Waldshut-Tiengen am 31.01.2010 zu Qualifizieren. Nach dem Jessica ihren Auftaktkampf verloren hatte, zeigte Sie in ihren folgenden Kämpfen  ihr wahres Judotalent und überzeugte daraufhin auch die Kampfrichter und ihren Trainer Wolfgang Stadelmann mit einem 3 Platz den sie mit einem Ipon am Boden abschloss. Die Fahrkarte für die Landeseinzelmeisterschaften ist gelöst, allerdings müssen in der kommenden Woche noch einige Trainingseinheiten von der jungen Amazone  gemacht werden, die sie mit ihrem Trainingsfleiß auch sicher machen wird damit die Landesmeisterschaften für Sie erfolgreich werden. Das Trainerteam und alle Judokas vom Budo-Kai wünschen ihr viel Erfolg.

BudoKaiJessicaHeffner

Jessica nach der Siegerehrung