In Ötigheim trafen sich die Kämpfer der U10 des Judokreises Schwarzwald Nord, sowie Kämpfer aus Lauterbourg und Soufflenheim. Das Turnier wurde sehr gut und liebevoll vom TG Ötigheim organisiert. Der Budokai Bühlertal war mit 4 Kämpfern aus seinem Nachwuchsbereich am Start. Den Anfang machte Matthias Kronberg. Seinen ersten Kampf begann er engagiert und konnte ihn auch frühzeitig mit Wurf und anschließendem Haltegriff gewinnen. In seinem zweiten Kampf traf er auf einen kräftigen Gegner. Bei Diesem konnte er seine Technik oft ansetzten aber nie richtig zu Ende bringen. So nutze sein Gegner eine Unachtsamkeit von Matthias und ging mit einer kleinen Wertung in Führung. Diesen Rückstand konnte Matthias leider nicht mehr aufholen und verlor diesen Kampf. Im letzten Kampf war trotz gutem Einsatz und das Glück auch nicht auf seiner Seite und so erkämpfte er sich am Ende den 3.Platz. Als nächstes trat Leon Ziegler an. Für ihn war so ein Turnier etwas Neues und so kam es dazu, dass er seinen ersten Kampf etwas unkonzentriert begann. Dies wusste der Gegner zu nutzen und siegte nach wenigen Sekunden. Diesen Fehler wollte Leon nicht zweimal machen und drehte den Spieß im nächsten Kampf um: Wieder endete Leons Kampf nach wenigen Sekunden durch die erste Aktion. Nur hieß der Sieger diesmal Leon. Somit verdiente er sich den zweiten Platz. Der nächste Kämpfer war Marcel Gaßler, einer unser erfahrenden Sprösslinge. Er hatte jedoch das Pech in einer Gruppe mit zwei ebenfalls sehr erfahrenden Kämpfern aus Lauterbourg zu starten. Die Kämpfe waren von viel Einsatz und Leidenschaft geprägt, nur fehlte Marcel heute das kleine bisschen Glück um diese Kämpfe für sich zu entscheiden. Unser vierte Kämpfer war ebenfalls ein Erfahrender: Janis Himmel. Das Glück was Marcel vor ein paar Minuten noch fehlte war heute auf seiner Seite. Er ließ seinen Gegnern wenige Chancen. Seinen ersten Kampf entschied er mit einer Wurftechnik frühzeitig. Kampf zwei und drei endeten ebenfalls vor der regulären Kampfzeit durch einen Haltegriff. Somit holte Janis souverän den ersten Platz. Die jungen Judokas bekamen alle eine Urkunde und Medaille bei der Siegerehrung so das alle zufrieden den Heimweg antraten.  In der Mannschaftswertung konnte sich der TG Ötigheim mit dem dritten Platz für das gelungene Turnier belohnen und einen dem vom Budo Kai Bühlertal gestifteten  fünf Mannschaftspokale erhalten.

Bilder zeigen die 4 Kämpfer vom Budo Kai Bühlertal